Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lärmschutzwand sorgt für Unmut

Hörbranz - In Hörbranz herrscht großer Unmut über die errichtete Lärmschutzwand bei der Baustelle zur zweiten Pfändertunnelröhre. Anrainer kritisieren die Wand würde die Natur verschandeln, teilweise wird laut, man sei über die Arbeiten gar nicht genau informiert worden und sie nütze nichts.

Die Anrainer seien sehr wohl eingebunden gewesen, dementiert Christoph Wanker, der zuständiger Projektleiter der Asfinag, die Vorwürfe.

Wanker bietet den Betroffen an, mit ihm Kontakt aufzunehmen. Ihre Anliegen würden mit Sicherheit ernst genommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Lärmschutzwand sorgt für Unmut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen