Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LR Schmid begrüßt Impuls für "Seniorengärten"

Bregenz - Soziallandesrätin Greti Schmid steht dem Vorstoß von Sozialminister Erwin Buchinger, der sich für den verstärkten Ausbau von "Seniorengärten" ausgesprochen hat, positiv gegenüber.

Schmid würde es sehr begrüßen, wenn der Bund diese Tagesbetreuungen auch finanziell unterstützen würde.

„Vorarlberg geht schon seit längerer Zeit den Weg des Ausbaus der teilstationären Dienste. Dieser Weg hat sich bewährt und ist eine wesentliche Entlastung und Unterstützung für die pflegenden Angehörigen“, so Schmid.

In Vorarlberg bieten 35 Einrichtungen eine Tagesbetreuung an. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 50.000 Stunden in Form von Tagesbetreuungen aufgewendet.

Darüber hinaus bietet das Rote Kreuz bereits Fahrdienste in Form von Pilotprojekten an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • LR Schmid begrüßt Impuls für "Seniorengärten"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen