AA

Ölpreise sinken - Dieselpreis auf Rekordhoch

Schwarzach - Am Freitag erreichte der Dieselpreis in Österreich einen neuen Rekordwert. Pro Liter bezahlt man im Schnitt 1,399 Euro. Was sagen die Vorarlberger zum Spritpreis?  | Kfz-Kosten

Aber auch andere Kosten rund ums Auto steigen stark. „Über die Fahrweise kann der Spritverbrauch problemlos um mindestens zehn bis sogar 20 Prozent reduziert werden – und dies bei normaler Fahrt“, so ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl. Seine Tipps:

  • Nach dem Starten sofort losfahren. Im kalten Zustand braucht jeder Motor wesentlich mehr Sprit. Fahren im höchstmöglichen Gang. Schalten Sie möglichst früh hoch und möglichst spät herunter.
  • Fahren mit hoher Motordrehzahl hebt den Spritverbrauch. Die Motordrehzahl sollte aber nicht unter 1000 pro Minute fallen.
  • Nutzen der Motorbremswirkung. Sie wirkt sich bei modernern Autos positiv auf den Verbrauch aus. Die „Schubabschaltung“ sorgt dafür, dass der Motor, während das Fahrzeug „schiebt“, keinen Kraftstoff bekommt.
  • Vorausschauend und flüssig fahren. Wer genügend Abstand zum Vordermann hält, kann Geschwindigkeitsunterschiede eleganter ausgleichen.
  • Vermeiden von hohen Geschwindigkeiten. Die meisten Autos haben den günstigsten Verbrauch zwischen 60 und 80 km/h im höchsten Gang. Bei zunehmender Fahrgeschwindigkeit nimmt der Verbrauch stark zu.
  • Reifendruck kontrollieren. Der Luftdruck in den Reifen sollte öfters kontrolliert werden. Zu niedriger Reifendruck treibt den Spritverbrauch in die Höhe.
  • Keine unnötigen Lasten spazieren führen. Wer das Auto entrümpelt und von unnötigem Ballast befreit, kann Sprit sparen. 100 Kilo können bis zu 0,6 Liter/100 Kilometer Mehrverbrauch ausmachen.
  • Klimaanlagen und elektrische Verbraucher. Wenn die Klimaanlage nicht ständig betrieben wird, kann ein Liter pro 100 Kilometer gespart werden.
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ölpreise sinken - Dieselpreis auf Rekordhoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen