AA

Lotto "6 aus 45": Doppel-Jackpot mit 3,2 Mio. Euro

3,2 Mio. Euro für sechs Richtige im Topf
3,2 Mio. Euro für sechs Richtige im Topf ©APA (Webpic)
Spannend dürfte die kommende Ziehung bei Lotto "6 aus 45" werden. Da nämlich die am Sonntags-Ziehung keinen Sechser gebracht hatte, blieben rund zwei Millionen Euro im Topf - am Mittwoch gilt es also einen 3,2 Millionen Euro schweren Doppel-Jackpot zu knacken. Freuen durfte sich bereits ein Steirer, der einen Solo-Joker erzielte und nun um fast 400.000 Euro reicher ist.

Zwei Fünfer mit der Zusatzzahl 44 waren die höchsten Gewinne der vergangenen Lotto-Runde. Ein Oberösterreicher mit Normalschein und ein win2day.at-Spielteilnehmer mit Quicktipp erhalten je mehr als 46.000 Euro.

Auch die Pension eines Wieners dürfte gesichert sein: Lotto verloste nämlich 3.000 Euro monatlich, und zwar unter allen Tipps, die an zumindest einer der vier Ziehungen von 30. September bis 11. Oktober teilgenommen haben. Der Besitzer der Quittung mit der Nummer 1355151225 braucht sich wohl ab seinem 60. Geburtstag keine finanziellen Sorgen mehr zu machen.

Die Quoten der Ziehung vom Sonntag, 11. Oktober 2009:

DJP Sechser, im Topf bleiben EUR 1.990.372,90 – 3,2 Mio Euro warten 5 Fünfer+ZZ zu je EUR 46.126,50 177 Fünfer zu je EUR 1.465,80 8.899 Vierer zu je EUR 48,50 151.211 Dreier zu je EUR 4,50

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Lotto "6 aus 45": Doppel-Jackpot mit 3,2 Mio. Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen