AA

Lokalverweis nach Flirt: 24-Jähriger randaliert auf Polizeistation

©Bilderbox
Nach einem Verweis aus einem Lokal in Neusiedl am See hat am Dienstagabend ein Nordburgenländer randaliert. Der 24-Jährige soll zuerst mit einer verheirateten Frau geflirtet haben, was ihm einen Lokalverweis einbrachte.

Als die Polizei einschritt, kam es zu einer Auseinandersetzung. Auf dem Weg zur Polizeiinspektion verletzte der laut Sicherheitsdirektion Burgenland alkoholisierte Mann einen Beamten am Kopf. Am Polizeirevier soll er schließlich auch noch die Toilette überschwemmt haben.

Nachdem sich der 24-Jährige trotz mehrmaligem Ermahnen nicht beruhigte, sprachen die Beamten vor dem Lokal die vorläufige Festnahme aus. Der Burgenländer flüchtete daraufhin in ein nahegelegenes Restaurant, wo er erneut gestellt wurde. Da er abermals aggressiv wurde und das Weite suchen wollte, seien ihm Handschellen angelegt worden. Auf dem Weg zur Polizeiinspektion habe der Tobende einen Polizisten durch zwei Kopfstöße verletzt. Der Beamte musste mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus Eisenstadt stationär aufgenommen werden.

Statt sich zu beruhigen, rüttelte der Mann laut Exekutive im Verwahrungsraum an den Gitterstäben, rief nationalsozialistische Parolen und beschimpfte weiter die Beamten. Weil er mehrfach Toilettenpapier ins WC gestopft und die Spülung betätigt hatte, lief das Wasser über. Dadurch sei ein beträchtlicher Schaden entstanden. Nachdem sich der 24-Jährige durch Rütteln an den Gitterstäben an den Handflächen verletzt hatte, legten ihm die Beamten erneut Handschellen an.

Der vorbestrafte Burgenländer wurde wegen Sachbeschädigung, Widerstands gegen die Staatsgewalt und Körperverletzung angezeigt. Die weitere Einvernahme soll nach seiner Ausnüchterung erfolgen. Auch zum Vorfall im Lokal werde laut Polizei noch ermittelt, da der 24-Jährige zu diesem Zeitpunkt stark alkoholisiert gewesen sei und sich an nichts mehr erinnern könne.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Lokalverweis nach Flirt: 24-Jähriger randaliert auf Polizeistation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen