Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Logo für EURO 2008 präsentiert

Auf den Tag genau drei Jahre vor dem Eröffnungsspiel in Basel ist am Dienstag vor rund 250 Gästen im Großen Redouten-Saal der Wiener Hofburg das Logo der Fußball-EM 2008 präsentiert worden.

ÖFB-Präsident Friedrich Stickler, UEFA-Generaldirektor Lars-Christer Olsson und UEFA-Kommunikationschef William Gaillard lobten das Symbol, das für die Gipfel der Alpen steht, die den Fußball umarmen. Das Wort “EURO” darunter ist in zwei verschiedenen Rot-Tönen gehalten, in Anlehnung an die Nationalfarben der beiden Gastgeberländer. Auch die Bergkette erstrahlt in Rot, der Ball erscheint in weiß-grau bis grün und ist markigen Felslandschaften und saftig grünen Wäldern sowie Tälern nachempfunden. Außerdem soll der grüne Kern des Balles die Wichtigkeit von Natur in der Region wiedergeben.

“Wir wollten weg vom traditionellen Klischee wie Lipizzaner, Enzian oder Mozartkugeln und eine moderne, nicht rückwärtsgerichtete Darstellung. Das ist uns damit gelungen”, freute sich Stickler. “Ab heute haben wir ein Gesicht. Wir haben über dieses Kind sehr lange diskutiert, nun wissen wir wie es aussieht”, sagte der ÖFB-Boss. Stickler betonte die große Bedeutung des Symbols. “Das wird uns begleiten. Wenn man sich erinnert, wie uns das portugiesische Logo beherrscht hat – das kriegt eine unglaubliche Kraft, wird eines der am meisten gebrauchten Logos für diesen Zeitraum.”

Auch UEFA-Generaldirektor Olsson hält viel vom EURO-2008-Symbol. “Es ist stark, hat einen modernen Touch und stellt Bezugspunkte zu beiden Ländern und zum Fußball her”, ist der Schwede überzeugt. Entworfen wurde das Logo von dem Londoner Unternehmen English & Pockett, das sich unter acht Bewerbern durchsetzte. Das Bild besteht aus sechs verschiedenen grafischen Elementen und insgesamt zehn Farbtönen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Logo für EURO 2008 präsentiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen