AA

Logistics Solution Day in Dornbirn

Logistic Solution Day West
Logistic Solution Day West ©Verein Netzwerk Logistik

Dornbirn. Am Freitag, dem 5. März veranstaltete der Verein Netzwerk Logistik zum ersten Mal den Logistics Solution Day in den Seminarräumlichkeiten der Mohrenbrauerei Dornbirn.

Über 60 TeilnehmerInnen ließen sich inspirieren und waren sich einig, dass es auch 2011 eine Fortsetzung dieser Netzwerk-Veranstaltung geben soll. Eröffnet wurde das Technologie-Forum vom Obmann der Wirtschaftskammer-Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie, Christian Bickel, der die interaktive Präsentation von Anbietern gemeinsam mit ihren Kunden sehr begrüßte und speziell auf die aktuellen Fördermöglichkeiten solcher Projekte hinwies. Am Logistics Solution Day bot sich die gute Gelegenheit für Führungskräfte und Fachexperten aus den Bereichen Beschaffungs-, Planungs-, Produktions- und Distributionslogistik sowie ganzheitlich agierende Controller und Geschäftsführer von KMUs, sich über aktuelle und künftige Logistik-Trends, Technologien sowie Projekt- und Prozessmanagement auszutauschen. Dabei konnte sowohl direkter Einblick in die Lösungen der Anbieter gewonnen als auch von den konkreten Erfahrungen der anwendenden Kunden profitiert werden. Insgesamt wurde in 5 Parallelsequenzen und 10 Vorträgen Projektbeispiele aus der Praxis vorgestellt. Es wurden Antworten auf Problemstellungen wie dem ständigen Wechsel von Bedarfen und dem effizienten und effektiven Managen von logistischen Wertschöpfungsketten, der Optimierung von Kostenstrukturen und Anpassung an sich verändernde Marktsituationen gegeben. Spezieller Fokus lag dabei auf den Informationstechnologien, welche Prozessverbesserungen anstoßen bzw. unterstützen können, jedoch auch selbst permanent der flexiblen Anpassung an neue Rahmenbedingungen unterliegen.

Die vielfach erprobten Lösungen zeigten den Besuchern auch auf, wie schnell Intralogistik-Maßnahmen wirken und was Investitionen im Bereich der Supply Chains in Hinsicht auf Modellierung von Prozessen, Informations- und Warenflüssen bringen können. Die vorgestellten Projekte von Aberle Automation, Bernecker + Rainer, CIM, curecomp, IGZ, imPlus, SimPlan, S & T, Swisslog, TGW, VISION-FLOW und V-Research waren dazu repräsentative Beispiele und ganz reale Best Solutions.

Verein Netzwerk Logistik
Der Verein Netzwerk Logistik (VNL) ist eine unabhängige Plattform und ein innovatives Sprachrohr für Logistik. Mit mehreren Standorten in Österreich und internationalen Verbindungen wächst das mittlerweile knapp 300 Mitglieder umfassende Netzwerk überregional. Betriebe aus Industrie, Handel, dem gewerblichen Umfeld, Logistikdienstleister, Unternehmen aus der Logistiktechnik und IT sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen gewinnen durch die starke Vernetzung konkrete Anregungen und Ideen für die Praxis und treten in einen inspirierenden Austausch miteinander. In Form von Arbeitsgruppen, Projekten, Studien und Veranstaltungen, wie das jährlich durchgeführte “Logistik-Forum Vorarlberg”, der “Logistics Solution Day” sowie der Veranstaltungsreihe “Best Practice Forum”, wird seit 2008 auch in Vorarlberg eine unabhängige und überregional vernetzte Logistik-Drehscheibe betrieben.
Medienkontakt
Anprechpartnerin für weitere Informationen:
Sabrina Zerlauth, BA
Netzwerkmanagerin
Verein Netzwerk Logistik – Region West
Stadtstraße 33
6850 Dornbirn
Tel.: +43 5572 2007-20
Fax: +43 5572 2007-13
office.regionwest@vnl.at
www.vnl.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Logistics Solution Day in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen