Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tolle Veranstaltung für Freunde alter Motorräder

Der Sieger Jochen Strohhäusl und der Drittplatzierte Jochen Nuck
Der Sieger Jochen Strohhäusl und der Drittplatzierte Jochen Nuck ©hpschuler
Der 1. Fun Run für alte Motorräder – eine Art von”Schnitzeljagd” mit einigen Geschicklichkeitsprüfungen, wurde bei optimalem Wetter durchgeführt. Obmann Andy Schwei begrüßte im Namen des „Oldtimer & Raritäten Club Vorarlberg“ 27 Teilnehmer aus nah und fern.
Das war der 1. Fun Run

Pünktlich um 10 Uhr erfolgte der Start in Lauterach. Zuerst galt es, das Oltimermuseum in Hard zu finden. Dort gab es den zweiten Teil des achteiligen Puzzles. Die Strecke führte über Lustenau zum Alten Rhein. Teil drei dann nicht allzu schwer: Freibad Rheinauen und anschließend zum Werkhof des “Rheinbähles” in Koblach, wo es eine Wertungsprüfung gab. Teil vier bestand aus dem Finden des westlichsten Hotels Österreichs. Endlich – verdiente Mittagspause in Feldkirch-Nofels.

Um 13 Uhr ging es weiter über die Schattenburg nach Zwischenwasser, über Klaus und Arbogast nach Dornbirn, zum Landeshauptschiessstand „Berg Isel“ und zum Schluss zur „Alten Fähre“ in Lochau. Wieder musste die Geschicklichkeit unter Beweis gestellt werden. So sollte man nach einem Start nach 3,33 Meter stoppen. Könner schafften dies mit wenigen Zentimetern Differenz.

Am Ende siegte der Bregenzer Jochen Strohhäusl auf seiner Puch 250 SG knapp vor dem „Vespajünger“ Frank Fussenegger und Patrick Nuck (Puch 250 SG). Den Jurypreis teilten sich Sonja Winkler und Karl-Heinz Sahler. Beide hatten ihre technischen Gebrechen unterwegs repariert. Alle Teilnehmer und deren Fans hoffen auf eine Neuauflage
im kommenden Jahr.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Tolle Veranstaltung für Freunde alter Motorräder
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen