Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lochau: Volksabstimmung über neues Gemeindehaus fix

Das Gemeindehaus in Lochau: Neubau oder Sanierung?
Das Gemeindehaus in Lochau: Neubau oder Sanierung? ©VOL.AT
Lochau. Die Bürger sollen in Lochau nun über den Neubau des Gemeindehauses entscheiden. Die Gemeindevertretung sprach sich in ihrer Sitzung am Dienstagabend einstimmig dafür aus. Erfreut darüber zeigten sich vor allem die Lochauer Grünen, die lieber eine Sanierung des bestehenden Gebäudes statt eines 8-Millionen-Neubaus sehen würden.

Das Vorhaben sorgt in der Gemeinde seit Monaten für Diskussionen. Während die ÖVP-Mehrheit sowie ein FPÖ-Mandatar im Juli für den Neubau gestimmt hatten, waren SPÖ, die restliche FPÖ Fraktion und vor allem die Grünen dagegen. Letztere waren es auch, die vehement die jetzt einstimmig beschlossene Volksabstimmung gefordert hatten.

Man sei zuversichtlich, dass die Lochauer Bürger für die Sanierung stimmen würden, so der Grüne Gemeinderat Frank Matt . Die einhellige Unterstützung der Volksabstimmung durch alle Parteien sei jedenfalls ein erfreuliches Signal an die Bevölkerung.

Lochauer Volksabstimmung Ende November

Dem Vernehmen nach dürfte die Abstimmung am 29. November stattfinden. Dabei geht es darum, ob das alte Gemeindehaus im Zentrum abgerissen und durch ein neues ersetzt oder stattdessen saniert werden soll. Neubaukosten von rund acht Millionen Euro stehen geschätzte 1,5 Millionen Euro Sanierungskosten gegenüber.  Matt dazu: “Trotz Rücklagenentnahme würde ein Neubau unser Gemeindebudget enorm belasten und wir müssten 30 Jahre lang Schulden zurückzahlen.”

Im von der ÖVP-Mehrheit favorisierten Neubau sollten allerdings neben der Gemeindeverwaltung auch die Polizei, eine Bank sowie ein Arzt zentral untergebracht werden. Die Sanierungsbefürworter sind der Meinung, diese seien in geplanten Projekten auf dem Rupp- oder Diem-Areal ebenso gut untergebracht.

Den Lochauern dürfte der Diskussionsstoff in den kommenden Wochen bis zur Abstimmung also nicht so schnell ausgehen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Lochau: Volksabstimmung über neues Gemeindehaus fix
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen