Lochau: Baum auf Fahrbahn gestürzt

In Lochau auf der L 190 stürzte am Freitag gegen 23.15 Uhr ein Baum auf die Fahrbahn und traf den Pkw eines 27-jährigen Schweizers, der mit seiner schwangeren Frau unterwegs war. Die Windschutzschreibe wurde dabei eingeschlagen.

Am Freitag gegen 23.15 Uhr fuhr ein 27 Jahre alter Mann aus Balsthal/Schweiz mit seiner Frau als Beifahrerin mit seinem PKW auf der L 190, Bregenzerstraße in Lochau in Richtung Deutschland. Plötzlich setzten heftige Sturmböen und starker Regen ein. Aufgrund des starken Windes brach ein Stamm eines Baumes oberhalb des “Langen Steines”, Höhe KM 61,0 und stürzte auf die Fahrbahn herab. Dabei traf er den PKW im Bereich der Windschutzscheibe und schlug diese ein. Äste des Baumes waren über den ganzen PKW verteilt.

Beide Fahrzeuginsassen wurden nicht verletzt. Die Beifahrerin wurde aufgrund einer bestehenden Schwangerschaft im LKH Bregenz untersucht und zur Beobachtung über Nacht stationär aufgenommen. Die freiwillige Feuerwehr Bregenz räumte die Fahrbahn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau: Baum auf Fahrbahn gestürzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.