AA

Lob und Anerkennung der Stadt Dornbirn

104 Sporlter wurden bei der Ehrung von der Stadt Dornbirn ausgezeichnet.
104 Sporlter wurden bei der Ehrung von der Stadt Dornbirn ausgezeichnet. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn. 104 Spitzen- und Breitensportler wurden von der Sportabteilung der Stadt Dornbirn in einem gebührenden Rahmen ausgezeichnet und geehrt.
Best of Dornbirner Sportlerehrung

Die bunte Vielfalt der aktiven Vereine trägt wesentlich zur gesellschaftlichen Entwicklung und Stabilität der Messestadt Dornbirn bei. Erfahrene Trainer, Ausbilder und Mannschaftsführer im Zusammenspiel mit rührigen Vereinsfunktionären und einer gewachsenen Mitgliederstruktur bieten die besten Voraussetzungen für sportliche Spitzenleistungen. Zur Erhaltung der Anlagen und Förderung der Vereine werden im Jahresbudget der Stadt Dornbirn jährlich erhebliche Summen veranschlagt. Anlässlich einer prachtvollen Feier, musikalisch umrahmt durch die Trumpet Freaks einem Quartett der Musikschule Dornbirn, wurden insgesamt 104 Sportler und Funktionäre für hervorragende Leistungen in den verschiedenen Kategorien durch die Stadt Dornbirn gebührend geehrt. Erste Gratulanten an die vielen Spitzensportler ob Jung oder Alt waren Dornbirn Bürgermeister Wolfgang Rümmele, Sportstadträtin Marie Luise Hinterauer, Sandra Blum und Harald Melischnig von der Sportabteilung der Stadt Dornbirn, Vizebürgermeister Martin Ruepp und Günter Kraft, Leiter der Sportabteilung des Land Vorarlberg. Mit Caroline Weber (Rhythmische Sportgymnastik) und Fechter Roland Schlosser vertreten zwei Dornbirner Paradeathleten die Messestadt heuer bei den Olympischen Spielen in London. Das Olympiaticket knapp verfehlt hat Turnass Marco Baldauf. In sehr vielen Sportarten hat die Stadt Dornbirn außergewöhnlich starke Topathleten in den Reihen. Die Stadt Dornbirn wird künftig mit Hauptaugenmerk den Nachwuchs gezielt fördern. Auch die Zusammenarbeit mit dem Land Vorarlberg wird großgeschrieben und passiert auf Gegenseitigkeit.  

Sportlerehrung der Stadt Dornbirn

Andrea Steininger, Karin Schwab (beide Boccia Club Dornbirn), Tamira Paszek, Peter Kruck, Melanie Pinkitz, Julia Grabher, Alexander Grabher (alle Tennisclub Dornbirn), Lukas Köb (Österreichischer Alpenverein Sportklettern), Caroline Weber, Gloria Both, Klara Welzig (alle TS Dornbirn Rhythmische Gymnastik), Marco Baldauf, Martin Knödler (beide TS Dornbirn Turner), Jakob Mayer (TS Dornbirn Leichtathletik), Hubert Bücheler, Nadine Gächter, Gabi Kopf, Yannic Nasswetter, Selcan Demiral (alle TS Dornbirn Schwimmen), Franziska Hagen, Paul Reitmayr, Daniel Blum, Mario Erath, Martin Bader (alle MP Team Dornbirn), Daniel Geismayr, Martin Lingg, Jürgen Türtscher, Pascal Fontain, Kamil Rutkowski (alle Dornbirner Radfahrverein), Raffaela Dorfer, Sophia Arnold, David Kleinheinz (alle Union Leichtathletikclub Dornbirn), Heinz Hämmerle, Sven Kolb, Jan Jagiello (alle Sportfliegertruppe Dornbirn), Bernhard Graf, Mathias Graf (beide Schiverein Dornbirn), Philipp Bonadimann, Ulrich Wohlgenannt (beide SK Kehlegg), Nadine Cäsar (Rodelclub Dornbirn), Doris Grubhofer, Burga Mäser, Helmut Mäser, Leon Wohlgenannt (alle Bogensportclub Lustenau), Bernhard Riedl, Rudolf Diem, Sultan Aliev, Werner Schneider, Wolfgang Ulmer (alle Union Stemmklub Dornbirn), Milan Novkovic, Julia Novkovic, Enno Proyer, Luca Kessler, Johann Klocker (alle Schachklub Dornbirn), Göksel Celikkaya (Boxklub Dornbirn), Andre Gratzer, Mihael Dujic (beide Karateclub Sei Bu Kann), Johanna Schwärzler, Fabienne Kostelac, Sarah Maier, Raphaela Fiorino, Olivia Jochum, Katharina Fa (alle Turnsportzentrum Dornbirn), Maria Strobl, Yvonne Wurzer, Michelle Gabrielli, Sarah Mathis, Chiara Wohlgenannt, Lorena Vetter, Hannah Winder, Julia Mäser, Cornelia Bucher, Johanna Wachter, Leonie Hämmerle (alle Turnsportzentrum Dornbirn/Nachwuchsklasse), Isabella Kernbeiß, Veronika Dünser, Claudia Kogler, Dinah Nagel, Patricia Mathis, Elisabeth Dünser, Magdalena Dworzak, Brigitte Kalb, Angelika Pichler (alle Turnsportzentrum Dornbirn/Meisterklasse), Anna Sophie Preg, Bettina Thöni, Franziska Meissner, Laura Nagel, Kimberly Pitscheider, Madita Willi, Veronika Posavec, Sarah Gurschler, Katja Rauter, Vera Müller (alle SSV Dornbirn/Schoren), Michael Schwendinger, Michael Witzemann, Michael Geuze, Michael Hammerer, Marcel Schrattner, Marco Wagner, Jakob Stockinger, Thomas Kessler, Dominique Kaul, Roche Brunner, Stefan Sahler, Michael Sahler (alle Rollhockeyclub Dornbirn)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lob und Anerkennung der Stadt Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen