Ländle Safrankäse - mit echtem Safran!

Feldkirch - Das Traditionsunternehmen Vorarlberg Milch kann laut einer aktuellen Aussendung mit einem neuen Genussprodukt aufwarten.

Der Ländle Safrankäse sei naturgereift und werde aus bester Ländle Heumilch hergestellt. Mit echten Safranfäden verfeinert, ergebe sich die herb-würzige Safrannote. Die Käsemeister würden darauf achten, dass nur das Beste vom Besten in den Käse gelange.

So werde ausschließlich 100 Prozent Ländle Heumilch – garantiert gentechnikfrei – und keine Konservierungsstoffe verwendet. Durch die Behandlung der Käserinde mit Safranwasser und durch die echten Safranfäden im Käseteig erhalte der Ländle Safrankäse seine intensiv gelbe Farbe. Der Nase präsentiere sich der Käse mit blumigen Düften. Am Gaumen herrschten herrlich exotische Aromen vor, kombiniert mit einem mild-feinen Käsegeschmack.

Safran ist der König der Gewürze

Den Stempfelfäden von Safran werden viele heilende Eigenschaften nachgesagt, da sie vor allem Carotin und ätherische Öle enthalten. In der Volksmedizin werde dieses Gewürz bei Krämpfen im Bauchraum, bei hohem Blutdruck, bei Übelkeit oder zur Heilung von Keuchhusten verwendet. Ferner werde Safran nachgesagt, dass er Lebensfreude weckt und für gute Laune sorge.

Vorarlberg Milch

Die Vorarlberg Milch mit  Sitz in Feldkirch ist Anbieter einer umfangreichen Palette an Milchprodukten von höchster Qualität. Die „milchigen“ Wurzeln der Molkerei reichen bis ins Jahr 1940 zurück. Der Ländle Safrankäse sei ein weiteres Highlight in der Vorarlberg Milch Käse Range. Dazu gehören u.a. der amtierende Käseweltmeister „Ländle Mostkäse“ und der mehrfach prämierte „Ländle Weinkäse“ mit dem Käse Kaiser.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Ländle Safrankäse - mit echtem Safran!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen