Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lkw verlor Schotter während Fahrt: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Die linke Ladebordwand des Lkw hatte sich geöffnet.
Die linke Ladebordwand des Lkw hatte sich geöffnet. ©bilderbox.com (Sujet)
Die Ladebordwand eines Sattelanhängers, der Grobschotter geladen hatte, öffnete sich plötzlich während der Fahrt. Ein 57-jähriger Motorradfahrer kam zu Sturz.

Ein 57-jähriger Motorradfahrer ist Freitagnachmittag in Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) schwer verletzt worden, weil ein Sattelzug Grobschotter auf der Straße verloren hat. Die beiden Fahrzeuge waren in entgegengesetzte Richtungen unterwegs, als sich die linke Ladebordwand des Sattelanhängers öffnete und eine große Menge Schotter auf die Fahrbahn fiel, berichtete die Polizei am Samstag.

Der 57-Jährige kam dadurch zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Notarztwagen ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Lkw verlor Schotter während Fahrt: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen