AA

Lkw-Ladegut verursachte Tunnelsperre

Weil ein Lkw im Pfändertunnel Ladegut verloren hatte ist es Freitag Morgen rund um Bregenz zu einem Verkehrschaos gekommen. Der Pfändertunnel war von 7.00 bis 8.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Ein Lkw hatte Eisenteile verloren und verstreute diese mehrere hundert Meter über die Fahrbahn. Nachfolgende Pkw fuhren über die Eisenwinkel und wurden dadurch beschädigt. Ein weiterer Lkw steckte anschließend immer noch im Tunnel fest und musste abgeschleppt werden. Erst gegen 9.00 Uhr war der Tunnel wieder frei befahrbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lkw-Ladegut verursachte Tunnelsperre
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.