AA

LKW blieb in Unterführung stecken

Dornbirn - Da staunte am Mittwochnachmittag so mancher Dornbirner nicht schlecht: In der Schlachthausstraße blieb gegen 15:30 Uhr ein Klein-LKW in der Unterführung stecken. Bilder  | Video im Bericht

Der ca. 45-jährige Lenker des Transporters aus Hallein (Salzburg) hatte offenbar die Höhe seines Fahrzeugs unterschätzt und kam in der Mitte der Unterführung weder vor noch zurück. Nach gut 20 Minuten konnte das Fahrzeug unter Mithilfe der Polizei wieder flott gemacht werden. Etwas Luft wurde aus den Reifen gelassen und so konnte der Klein-LKW aus seiner misslichen Lage befreit werden. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • LKW blieb in Unterführung stecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen