Die nationale Tourismusbehörde in Athen . Ansonsten seien bisher aber keinerlei Probleme für das Alltagsleben in den Touristenorten bekannt, heiß es."/> <b>In Tourismusgebieten läuft alles normal weiter</b><br>Den geschlossenen Banken zum Trotz läuft das Leben in den griechischen Tourismusgebieten ohne Probleme weiter. "Es ist so normal, dass es unheimlich ist", sagte die Schauspielerin Evgenia Stavropoulou-Traska, die in Wien arbeitet und derzeit in Rhodos auf Urlaub ist, am Montag der APA. <br><br>Die nationale Tourismusbehörde in Athen <b>rät Urlaubern, einiges an Bargeld mitzunehmen</b>. Ansonsten seien bisher aber keinerlei Probleme für das Alltagsleben in den Touristenorten bekannt, heiß es. - Griechenland-Krise: Der Tag nach dem Triumph der "Nein"-Sager - Liveticker - VOL.AT
AA
  • VOL.AT
  • Liveticker