"/> <b>Eurogruppe erwartet neue Vorschläge aus Athen: </b>In der EU geht es nach dem Referendum vor allem darum, ob nach dem "Nein" über ein drittes Rettungsprogramm für Griechenland gesprochen werden kann. Die Euro-Finanzminister erwarten nun "neue Vorschläge von den griechischen Behörden", teilte Eurogruppen-Chef Dijsselbloem mit.<br><p><br></p> - Griechenland-Krise: Der Tag nach dem Triumph der "Nein"-Sager - Liveticker - VOL.AT
AA
  • VOL.AT
  • Liveticker