AA

Live: Olympische Spiele in Rio!

Sommerspiele in Rio de Janeiro.
Sommerspiele in Rio de Janeiro. ©APA
Die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro: News, Splitter, Kurioses und mehr gibt's hier im Liveticker.

Live: Olympische Spiele in Rio

Chapeau: Cancellare schreibt Geschichte:


14:29 | VOL Redaktion

#Ansichtssache Ansichtssache. (via @Brazil2016Rio) #Rio2016 #Olympia2016 #Olympics2016 pic.twitter.com/36KLQH9Szc
14:28 | VOL Redaktion

#LOL Congrats @Beyonce on your results in #Rio #Olympics2016 pic.twitter.com/27VvNAbn6H
13:34 | VOL Redaktion

Rudern abgesagt!

Starker Wind und Regen haben am Mittwoch zu einer kompletten Absage der olympischen Ruder-Entscheidungen geführt und den beiden deutschen Doppelvierern einen Wartetag beschert. Das gaben die Veranstalter an der Lagoa Rodrigo de Freitas in Rio de Janeiro bekannt. Über einen neuen Zeitplan sollte zu einem späteren Zeitpunkt informiert werden.
12:32 | VOL Redaktion

Schlägerei bei Tennis-Turnier

Box-Einlage beim olympischen Tennisturnier: Während der Zweitrundenpartie zwischen dem Argentinier Juan Martin del Potro und dem Portugiesen Joao Sousa sorgte eine Prügelei zwischen einem argentinischen Fan und einem Brasilianer für Aufregung. Erst mehrere Soldaten der herbeigerufenen Nationalgarde konnten die Streithähne trennen, die anschließend aus dem Stadion geführt wurden, aber im Olympiapark von Rio de Janeiro verbleiben durften.
12:16 | VOL Redaktion

Deutsche Olympia-Teilnehmerinnen im Playboy. Zur Playboy-Ausgabe mit den heißen Girls.
12:13 | VOL Redaktion

Blaues Auge!

Judoka Dirk van Tichelt (BEL) wurde angeblich von einem Hotelangestellten ein blaues Auge verpasst. Meldungen zufolge verfolgte der Olympia-Bronze-Medaillen-Gewinner eine mutmaßliche Diebin und wollte gewaltsam in ein Hotel eindringen. Das rief einen Angestellten auf den Plan, der nicht lang fackelte und zuschlug. Belgian judo bronze medalist Dirk Van Tichelt beaten up while celebrating in Rio. https://t.co/jXymaOpdaf #Rio2016 pic.twitter.com/TV4DTGJXfA

16:05 | VOL Redaktion

"Trio der Pummelchen" hat die Zeitung "Quotidiano Sportivo" die italienischen Bogenschützinnen genannt, nun muss der Chefredakteur gehen. Die drei Frauen hatten bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Bronze nur knapp verpasst. Verleger Andrea Riffeser Monti entschuldigte sich am Dienstag im Internet bei den Athletinnen und bei den Lesern. Der Chefredakteur von "QS", Giuseppe Tassi, sei mit sofortiger Wirkung seines Amtes enthoben worden.
15:33 | VOL Redaktion

Franziska van Almsick: "Was muss diese Russin für ein Mensch sein?" Mehr lesen ...
15:23 | VOL Redaktion


14:53 | VOL Redaktion

Ist das zu sexy für Olympia? Zumindest hatte sie mehr an als die Schwimmer im Becken. ;-) Das knappe Kleid von BBC-Reporterin Helen Skelton ist jedenfalls jetzt nicht nur auf der Insel ein großes Gesprächsthema.
14:51 | VOL Redaktion


14:50 | VOL Redaktion

Die Bilder und Videos von BBC-Reporterin Helen Skelton werden in den Sozialen Medien derzeit viel geteilt und diskutiert.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Live: Olympische Spiele in Rio!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen