Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Literatur in der Landesbibliothek

Autorin Anna-Elisabeth Mayer
Autorin Anna-Elisabeth Mayer ©kuehmaier

Den Auftakt der Veranstaltung: “Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek” machte in Bregenz Anna Elisabeth Mayer mit ihrem Romandebut “Fliegengewicht”.

Jürgen Thaler, Mitglied der Literaturkommission Vorarlberg, gab eine Einführung in das Auswahlverfahren bei der Vergabe des Literaturstipendiums des Landes Vorarlberg, das im Jahr 2009 an Anna Elisabeth Mayer ging.
Anschließend stellte Anna-Elisabeth Mayer, die 2009 das Vorarlberger Literaturstipendium erhielt, ihr literarisches Debüt “Fliegengewicht” vor. Ein Roman außerhalb der Welt: Eine junge Frau kommt ins Krankenhaus zu drei älteren Damen ins Zimmer. Man weiß nur: Alle haben’s am Herz, der Tod ist nah – und alle reden dagegen an. Ein Kammerstück mit doppeltem Boden, bei dem die Figuren mit ihren Liebes- und Leidensgeschichten dem Leser ans Herz wachsen.
Anna-Elisabeth Mayer, geb. 1977 in Salzburg, lebte viele Jahre in Vorarlberg, jetzt lebt sie in Wien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Literatur in der Landesbibliothek
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen