Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lissabon: Jugendliche überfielen Badegäste

Bei einem gemeinsamen Überfall an einem belebten Strand bei Lissabon haben hunderte Jugendliche zahlreiche Badegäste bestohlen. Die Polizei sei mit etwa 60 Beamten angerückt und schoss nach Zeugenangaben in die Luft.

Rund 500 Bandenmitglieder seien über den Strand von Carcavelos 15 Kilometer westlich der portugiesischen Hauptstadt hergefallen und hätten die Badenden in Angst und Schrecken versetzt, berichtete die Nachrichtenagentur Lusa unter Berufung auf die Polizei.

Die Polizei sei mit etwa 60 Beamten angerückt und schoss nach Zeugenangaben in die Luft, um die aggressiven Diebe zu verjagen. Zwei Verdächtige seien festgenommen worden, insgesamt fünf Menschen, darunter zwei Polizisten, wurden bei dem Einsatz leicht verletzt. Die Badegäste seien anschließend von der Polizei zu den Zügen eskortiert worden.

Ein Cafe-Besitzer sagte, die Jugendlichen seien zwischen zwölf und 20 Jahre alt gewesen. Es handle sich um Jugendliche aus sozialschwachen Familien aus Vororten Lissabons, sagte der Bürgermeister des Nachbarortes Cascais. Wegen eines Feiertags waren die Strände in Portugal am Freitag gut besucht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Lissabon: Jugendliche überfielen Badegäste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen