AA

Lions in Basketball-Drama siegreich

Die Dornbirn bleiben auch im 3. Spiel der Basketball Bundesliga unbesiegt. Allerdings stand das Spiel in Innsbruck lange Zeit auf der Kippe und am Ende schien es eigentlich schon verloren.

Aber im Basketball ist eben alles möglich. Die Lions mussten ohne dem Highscorer des letzten Spiels, Patrick Denz, und ohne dem beruflich verhinderten Kariem Mahmoud in die Olympiastadt. Der grippegeschwächte Bautista blieb zunächst auf der Bank.

Nach einem soliden Start und einer 7:2 Führung kam aber das Lions-Spiel bald ins Stocken. Nach der Einwechslung von Bautista bauten die Gäste die Führung zunächst auf 13 Punkte aus, taten sich aber gegen die gegnerische Zonenverteidigung sehr schwer. So retteten sich Nussbaumer&Co mit einer kleinen Führung in die Halbzeit.

Im 3. Viertel war die Lions-Offensive dann endgültig abgemeldet und die Innsbrucker lagen ihrerseits mit 13 Punkten vorne (42:55). Mit einer Energieleistung schafften die Löwen bis zum Beginn des 4. Viertels den Anschluss, gingen sogar selbst wieder mit 70:62 in Führung. Aber auch dieser Vorsprung hielt nicht. Sieben Sekunden vor dem Ende führte Innsbruck mit 72:75 und die Partie schien verloren, als Donnovan Stith bei einem Dunking gefoult wurde. Den Bonusfreiwurf verwarf der US-Boy und als die Gastgeber im Gegenzug auf 74:77 stellten, waren noch 4 Sekunden zu spielen.

Richi Bautista schaffte das Unmögliche und warf die Lions mit einem Dreipunkter in die Verlängerung. Auch hier schien alles gegen die Löwen zu laufen. Ein Dreipunkter und zwei Freiwürfe sorgten für einen komfortablen Vorsprung der Hausherren. Dann folgte allerdings drei Minuten lang eine entfesselte Lions-Defense und mit einem finalen 9:1- Run wurde der dritte Sieg in Serie fixiert.

SVO-BRG Innsbruck – ABC Dornbirn Lions 87:90 OT (13:20, 32:33, 57:51, 77:77)
Werfer: Bautista 23, Stith und Nussbaumer je 22, Künstner 16, Kern 4, Gmeiner 3.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Lions in Basketball-Drama siegreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen