AA

Linz: Lkw-Fahrer von Betonplatte erdrückt

©Bilderbox
Ein 37-jähriger Mann ist am Dienstagvormittag bei einem Arbeitsunfall in St. Florian bei Linz in Oberösterreich ums Leben gekommen. Er wurde im Führerhaus seines Lkw von einer Betonplatte erdrückt.

Das teilten Feuerwehr und Polizei der APA mit.

Der Mann war mit seinem Lkw in einer Waschstraße. Beim Hinausfahren übersah er, dass der am Fahrzeug angebrachte Kran noch teilweise ausgefahren war und rammte damit eine Abdeckung über dem Tor. Die Betonplatte fiel herunter und begrub dem Mann in seiner Kabine. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Linz: Lkw-Fahrer von Betonplatte erdrückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen