AA

Lindsay Lohan lernt Tango für Filmrolle

©AP
Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan lernt nach einem Bericht des Magazins „People“ Tangotanzen. Damit bereite sie sich auf eine neue Filmrolle vor, berichtete die Zeitschrift am Sonntag.

Lohan werde voraussichtlich in dem Romantik-Film „Dare to Love Me“ mitspielen, berichtete „People“ unter Berufung auf Kreise der Filmemacher. In dem Film soll es demnach um den berühmten Tangotänzer Carlos Gardel gehen, der in den 1920er Jahren in Buenos Aires eine heiße Affäre mit einer Prostituierten hatte. Diese wurde erschossen, und Gardel selbst verbrachte den Rest seines Lebens mit Kugelsplittern in der Lunge.

Welche Rolle Lohan in dem Streifen übernehmen soll, erfuhr „People“ nach eigenen Angaben nicht. Lohan trainiere aber seit Freitag täglich eine Stunde. Die 21-Jährige hat derzeit einen ständigen Begleiter: ein Messgerät am Fußgelenk, mit dem ihr Alkoholkonsum überwacht werden soll. Lohan hatte Mitte Juli eine Alkohol-Entziehungskur beendet. Der Jungstar hatte im Mai unter Alkoholeinfluss einen Unfall gebaut. Am vergangenen Freitag stellte sie sich der Polizei, von der sie zuvor wegen ihrer leichten Verletzungen nur vorgeladen, aber nicht festgenommen worden war.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Lindsay Lohan lernt Tango für Filmrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen