AA

Lindau: Pkw erfasst zwei Kinder

Lindau (D) - Am Sonntagnachmittag sind in Lindau zwei Kinder von einem Pkw erfasst und verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag um 15.30 in Zech, so die Polizei Lindau. Die 12 und 8 Jahre alte Kinder waren  – eines mit einem Rad, das andere zu Fuß – hinter einem Vorbau plötzlich auf die Fahrbahn gekommen. Das Fahrzeug des 41-jährigen Autofahrers, der im Bereich des Kopernikusplatzes mit erlaubter Geschwindigkeit fuhr, prallte im Bereich des rechten vorderen Kotflügels mit den beiden Kindern zusammen.  Bei dem Zusammenprall wurden beide Kinder leicht verletzt. Die Frontscheibe des Pkw wurde durch das Rad beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 700 Euro. Die Kinder wurden ins Krankenhaus Bregenz eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lindau: Pkw erfasst zwei Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen