AA

Lindau: Mann versteckte sich vor Polizei

Lindau - Ein 39-jähriger Lindauer leistete sich am Donnerstag Abend ein Versteckspiel mit der Polizei. Die Beamten wurden informiert, dass der Mann betrunken eine Gaststätte verlassen hat und mit seinem Auto davonfuhr. Die Polizei fuhr dann zum Haus des Mannes, um ihn zu überprüfen. Der Sohn öffnete die Tür und gab an, dass sein Vater nicht zu Hause sei.

Bei der näheren Überprüfung konnten die Beamten der Lindauer Polizei den Mann jedoch finden, und zwar in einem Abstellschrank in der Küche, hinter einem Bügelbrett. Beim 39-jährigen wurde dann eine Blutprobe durchgeführt und ermusste seinen Führerschein sofort abgeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lindau: Mann versteckte sich vor Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen