AA

Lindau: Fahrerflucht mit Schwerverletzter

Lindau (D) - Eine 29-jähriger Frau ist in der Nacht zum Mittwoch gegen 03:00 Uhr von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden. Der Unfallbeteiligte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die Geschädigte war von der Insel kommend mit dem Fahrrad auf dem Heimweg von der Arbeit, als sie am Europaplatz ein von hinten mit hoher Geschwindigkeit herannahendes Fahrzeug wahrnahm. Im Fahrzeug dürften sich mehrere junge Männer befunden haben, da die Frau entsprechendes “Gegröle” hören konnte.

Bevor sie dann in den Langenweg einbiegen konnte, wurde sie nach eigenen Angaben von dem Pkw berührt und kam zu Fall. Der Pkw drehte dann noch eine Runde im Kreisverkehr und fuhr dann über die Bregenzer Straße davon. Die Frau schleppte sich noch nach Hause, begab sich am Tag jedoch ins Krankenhaus, wo eine zertrümmerte Kniescheibe festgestellt wurde. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfall und dem beteiligten Pkw machen können. Entsprechende Hinweise werden unter der Rufnummer 08382/9100 entgegengenommen.

Quelle: PI Lindau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lindau: Fahrerflucht mit Schwerverletzter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen