AA

Limousinen-Präsentation im neuesten Schauraum

Einen doppelten Grund zum Feiern hatte am Wochenende die Familie Lins vom gleichnamigen Autohaus in Bludenz: Der neue Audi A 6 wurde im neu eröffneten Audi-Schauraum vorgestellt.

„Mit der Fertigstellung des neuen Audi-Hangars haben wir die größte Investition unserer 54-jährigen Firmengeschichte abgeschlossen“, freute sich Firmenchef Rudi Lins, der in den vergangenen eineinhalb Jahren gemeinsam mit seinem Bruder und Mitbesitzer Fritz Lins rund zwei Millionen Euro in die Firma investiert hat. Neben zahlreiche Kunden und Freunden des Hauses zeigten sich auch Landesrat Siegi Stemer und der Bludenzer Stadtchef Othmar Kraft von der erfolgreichen Firmenentwicklung, an der vor allem auch Firmenmutter Sofie Lins beteiligt war, beeindruckt.

Zufrieden mit der exklusiven neuen Präsentationsmöglichkeit waren neben Audi-Verkäufer Klaus Tschender auch Richard Mieling und Beate Kreuzer von Audi-Österreich sowie Baumeister Karl Gabriel, Willi Skardarasy vom Hotel Zürserhof, Kesselbauer Hubert Bertsch und Installateurmeister Heini Wagner. Für den Höhepunkt des Abends sorgten die Models von Andrea Tratters „Queen“-Agentur, als sie mit einer tollen Tanzeinlage das Antlitz der neuesten Audi-Limousine enthüllten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Limousinen-Präsentation im neuesten Schauraum
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.