AA

Liechtenstein rechnet mit 25 Millionen Verlust

Die Regierung von Liechtenstein rechnet beim Budget 2005 mit einem Verlust von 25 Millionen Franken (16,3 Mill. Euro). Das ist eine Verbesserung um 17 Millionen Franken gegenüber dem Vorjahr.

Trotz einer konjunkturellen Erholung werde es Aufgabe von Parlament und Regierung sein, nicht nur den Zuwachs der laufenden Aufwendungen zu senken, sondern die Höhe der Ausgaben allgemein zu korrigieren, sagte Regierungschef Otmar Hasler am Mittwoch in Vaduz.

Die Regierung geht im Budget von einem Einnahmenwachstum von 6,3© Prozent aus. Mehr Geld soll durch höhere Erträge aus der Mehrwertsteuer sowie aus der Kapital- und Ertragssteuer in die Staatskasse fließen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Liechtenstein rechnet mit 25 Millionen Verlust
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.