AA

Liebesbetrug im Internet

Beim Online-Dating ist Vorsicht geboten
Beim Online-Dating ist Vorsicht geboten ©Bilderbox
Vaduz - Immer wieder versuchen Betrüger über Online‐Plattformen gutgläubige Opfer um ihr Geld zu bringen. So auch, wenn es um die Liebe geht. In Liechtenstein gab es in den vergangenen Wochen ein Opfer eines solchen Liebesbetruges (Online dating) im Internet.
Frauen stehen auf Casual Dating

Dabei wird in den meisten Fällen über Monate wenn nicht gar Jahre ein Vertrauensverhältnis über Chat‐ und Videokonversationen aufgebaut. Vor dem ersten Treffen jedoch tauchen aus den unterschiedlichsten Gründen Geldprobleme auf, so dass der Angetraute aufgrund eines finanziellen Engpasses die Reise nicht antreten kann. Im guten Glauben an die traurige Geschichte überweisen die Opfer auf Aufforderung meistens einen grösseren Geldbetrag. Nach der Geldübergabe bricht

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Liebesbetrug im Internet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen