AA

Licht aus für den Klimaschutz – es wird dunkel in Hohenems!

©Stadt Hohenems
Rund um die Welt gehen die Lichter aus: Die „Earth Hour“ (= Stunde der Erde) ist eine weltweite Klima- und Umweltschutzaktion – dabei werden für eine Stunde (Ortszeit) die Lichter öffentlicher Beleuchtungen abgeschaltet.

Am Samstag, dem 30. März 2019, zwischen 20.30 und 21.30 Uhr gehen die Lichter auch in Hohenems aus – die Burgruine Alt-Ems und der Palast Hohenems hüllen sich für eine Stunde in Dunkelheit.
Wer sich gerne an dieser Aktion beteiligen möchte, kann das ganz einfach tun: einfach Licht aus – denn Kerzenschein hat auch etwas Schönes. Auch Firmen sind eingeladen, diesem Beispiel zu Folgen.

Weitere Infos: www.wwf.at/de/earthhour

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Licht aus für den Klimaschutz – es wird dunkel in Hohenems!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen