AA

Licht – Ergebnisse eines Wettbewerbs

©Ines Agostinelli
Der im Juni 2012 gestartete künstlerische Wettbewerb zum Thema LICHT ist nun entschieden. Von den 137 digitalen Einreichungen wurden 15 Positionen von der Jury für die Ausstellung im Kunstforum Montafon ausgewählt.
Licht - Winterausstellung im Kunstforum Montafon.

In einem anonymen Verfahren hat die Jury, der die Medienkünstlerin und Professorin Ruth Schnell, KUB-Direktor Yilmaz Dziewior, Andreas Neuhauser von den Vorarlberger Illwerken und Initiator Roland Haas angehörten, vier Preisträger ermittelt:

 

Edgar Mall aus St. Anton a. A. erhielt den von den Vorarlberger Illwerken gestifteten ersten Preis von 4.000 EUR – für seine großformatige Farbfotografie „Licht.Spuren“ – eine Langzeitbelichtung einer dreifach erhellten Landschaft nahe eines Leuchtturmes.

 

Der zweite Preis wurde dem jungen Vorarlberger Künstler Severin Hagen zugesprochen. Er erhielt den mit 3.00 EUR dotierten und vom Stand  Montafon gestifteten Preis für seine drei Objekte „INVERSION“, die sich mit diesem Wetterphänomen auseinandersetzen.

 

Auf Platz drei landete der junge Wiener Maler Fabian Patzak. Für sein Ölbild „Vienna DC at night“, das in sehr eigenständiger Art, eine nächtliche Großstadt zeigt, erhält er den mit 2.000 EUR dotierten Preis von der Montafonerbahn AG Schruns.

 

Die Jury vergab einen Sonderpreis an einen weiteren jungen Künstler, Rudi Rapf, für seinen grell beleuchteten „Anti-Depressions-Schirm CYMBALTA. To overcome the annual autumn depression“. Die Firma EPS soltec Solartechnik aus Hörbranz spendete diesem Wettbewerb eine Solar-Strassenleuchte „STREETSUN“ im Wert von 2.990 EUR. Da aber ein Künstler wenig damit anfangen kann, wird nun versucht, diese preisgekrönte Designerleuchte im Montafon zu barem Geld zu machen…

 

Weitere hervorragende Werke des Wettbewerbs in dieser sehenswerten Ausstellung werden beigesteuert von: Ines Agostinelli, Wolfgang Bender, Lukas Eder / Jonas Marsch, Manfred Erjautz, Alexander Glandien, Hubert Lampert, Manuela Mark, Heidemariz Rada, Liddy Scheffknecht, Luis Casanova Sorolla, Viktoria Tremmel

 

Die Ausstellungseröffnung und Preisverleihung findet am Samstag, den 8. Dezember  2012  um 19 Uhr statt.


Übergabe der Preise:

1. Preis durch Mag. Andreas Neuhauser, Leiter Kommunikation illwerke vkw

2. Preis durch Standesrepräsentant Bgm. Rudi Lerch, Stand Montafon

3. Preis durch Dir. Bertram Luger, Montafonerbahn AG

4. Preis durch Richard Hutter, Geschäftsführer EPS Soltec Solartechnik GmbH, Hörbranz

 

Im Anschluss laden wir Sie zu einer wärmenden Suppenverköstigung durch die Bäuerinnen von „bewusstmontafon“ ein!

http://www.kfm.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Licht – Ergebnisse eines Wettbewerbs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen