AA

LH-Konferenz: Sausgruber mit Ergebnissen zufrieden

Schwarzach, Frauenkirchen – Vorarlbergs Landeshauptmann Herbert Sausgruber (V) hat sich mit den Ergebnissen der Landeshauptleutekonferenz in Frauenkirchen zufrieden gezeigt.

“Wir haben zu einigen Fragen einhellige Beschlüsse gefasst. Das war etwa bei der Wasserrahmenrichtlinie nicht so selbstverständlich”, sagte Sausgruber am Freitag im Anschluss an die Konferenz. Im Vordergrund seien die Themen wirtschaftliche Entwicklung und Arbeitsmarkt gestanden.

Die Strategien von Bund und Ländern zur Bewältigung der Wirtschaftskrise stimmten überein, sagte der Landeshauptmann. Man werde sich nun stark der Frage widmen, wie man den Wirtschaftsaufschwung durch Forschung und Entwicklung sowie Ausbildung beschleunigen könne. Auch bei den Lehrlingen werde man sich engagieren, so Sausgruber.

Hinsichtlich der Wasserrahmenrichtlinie hätten die Landeshauptleute ihre Bedenken zu einer zu strengen Definition geäußert. “Die Wasserrahmenrichtlinie könnte so rigoros definiert werden, dass der Ausbau der Wasserkraft stark eingeschränkt wird”, stellte Sausgruber fest. Das wolle man aber nicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • LH-Konferenz: Sausgruber mit Ergebnissen zufrieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen