Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lesung mit Alissa Walser

Alissa Walser
Alissa Walser ©buxhoevden

Bregenz. Aus ihrem Roman “Am Anfang war die Nacht Musik” liest die deutsche Schriftstellerin Alissa Walser am Mittwoch, dem 20. Oktober in der Vorarlberger Landesbibliothek.

Der Roman “Am Anfang war die Nacht Musik”, der im Frühjahr erschienen ist und sehr gut aufgenommen wurde, handelt von den Ereignissen in Wien im Jahre 1777. Franz Anton Mesmer ist der wohl berühmteste Arzt seiner Zeit, als man ihm einen scheinbar hoffnungslosen Fall überträgt: Er soll das Wunderkind Maria Theresia heilen, eine blinde Pianistin und Sängerin.
Alissa Walser, geb. 1961, lebt in Frankfurt am Main.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Lesung mit Alissa Walser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen