Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lesung: Die indische Uhr

Irmgard Kramer und George Nussbaumer im Literaturhaus.
Irmgard Kramer und George Nussbaumer im Literaturhaus. ©Gabi Maier und Evelyn Brandt
Lesung mit Irmgard Kramer

Hohenems. Im Literaturhaus Schanett erwartete Irmgard Kramer ein interessiertes und diskussionsfreudiges Publikum. Die Vorarlberger Autorin las aus ihrem Debütroman “Die indische Uhr”. Erzählt wird die abenteuerliche Geschichte von David und seinen jungen Freunden. Sie finden eine rätselhafte Botschaft und sehen sich bald darauf im Jahr 1831 wieder. Eine dramatische Reise in die Vergangenheit beginnt, die am Klavier von Vorarlbergs bekanntem Musiker George Nussbaumer begleitet wurde.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Lesung: Die indische Uhr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen