Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lesen, was das Zeug hält

Der Rotary Club Dornbirn unterstützt die VS Markt mit Lesepaten und einer Bücherspende.
Der Rotary Club Dornbirn unterstützt die VS Markt mit Lesepaten und einer Bücherspende. ©Laurence Feider
Rotarier übernehmen Lesepatenschaft an der Volksschule Dornbirn Markt.
Rotary Lesepatenschaft VS Dornbirn Markt

Dornbirn. Lesepaten gibt es an der VS Dornbirn Markt schon seit vielen Jahren. Regelmäßig kommen Großeltern, Tanten, Götis und Co an die Schule, um den Kindern vorzulesen, mit ihnen gemeinsam zu lesen oder sich von ihnen vorlesen zu lassen. Ziel ist es, die Freude am Lesen zu wecken und die individuelle Lesekompetenz zu stärken. Ein weiterer Aspekt ist das gemeinsame Lesen von Jung und Alt.

Feierlicher Auftakt

Ab sofort gibt es Verstärkung für die ehrenamtlichen Vorleser: Der Rotary Club Dornbirn übernimmt eine Lesepatenschaft an der VS Dornbirn Markt. Wolfgang Nußbaumer, Christoph Eder, Reinhold Fischer und Hanno Nußbaumer werden in Zukunft wieder die Schulbank drücken und freuen sich schon sehr auf das gemeinsame Lesen mit Kindern der vierten Klasse. Der Rotary Club stellt aber nicht nur Lesepaten, sondern verbindet sein Engagement mit einer Buchspende in Höhe von 300 Euro für die schuleigene Bibliothek. Zum Auftakt der Lese-Partnerschaft verlegte der Rotary Club sein Meeting kurzerhand an die VS Markt. Nach einer Projektvorstellung und der Übergabe der Bücher, lud der RC Dornbirn zum Fingerfood-Lunch und zum gegenseitigen Kennenlernen. Initiiert wurde die Lesepatenschaft von Rotarier Hanno Nußbaumer zusammen mit Direktorin Herta Rosa Lechner.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Lesen, was das Zeug hält
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen