AA

Lesebühne Literaturhaus Schanett: Ein Sommernachtstraum

Autorin Waltraud Travaglini-Konzett sammelt Schreibthemen für die Lesebühne.
Autorin Waltraud Travaglini-Konzett sammelt Schreibthemen für die Lesebühne. ©Evelyn Brandt
Feldkirch. (bra) Mitglieder des literaturhaus schanett lesen am Donnerstag, den 31. Mai um 20 Uhr im Palais Liechtenstein aus unveröffentlichten Texten zum Thema Sommernachtstraum.

“Lesebühne” heißt die Reihe des Literaturhausvereins, sie wird seit sieben Jahren veranstaltet und zeigt, wie noch nicht gedruckte Texte leben und entstehen. Sechs AutorInnen lesen unveröffentlichte Geschichten und Gedichte über Sommernachtsträume, über Feen und Elfen, über eine seltsame Partynacht und einen Albtraum.
     
Es lesen: Martha Domig, Judith Konzett, Irene Nägele-Schweiger, Mary Rieger, Karin Tarabochia, Waltraud Travaglini-Konzett.

Musik: Brigitte Riedmann

Eintritt ist kostenlos.

www.literaturhaus-schanett.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Lesebühne Literaturhaus Schanett: Ein Sommernachtstraum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen