Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leon Pauger holt Gold über 2000 Meter

Nicole Pauger, Leon Pauger, Niklas Kübler, Niklas Pratter, hinten v.l. Anna Schattauer, Jennifer Kidd, Martin Peter
Nicole Pauger, Leon Pauger, Niklas Kübler, Niklas Pratter, hinten v.l. Anna Schattauer, Jennifer Kidd, Martin Peter ©TS Bregenz-Vorkloster
Leon Pauger

Bregenz. Leon Pauger war bei den VLV-Langstreckenmeisterschaften in Dornbirn nicht zu schlagen und holte sich in der U 14-Klasse den Titel über 2000 Meter auf der Bahn.

In 7:04,20 Minuten eilte der Schüler des BG Blumenstraße seinem Sieg entgegen, sein erster Verfolger lag 43 Sekunden zurück. Martin Peter eroberte in der U 18-Klasse über 3000 m den Vizemeistertitel nach einer Laufzeit von 11:14,20 Minuten und jubelte über Silber. Mit zwei Medaillen bei den Titelkämpfen war die TS Bregenz-Vorkloster die drittbeste Mannschaft in der Wertung der Nachwuchsbewerbe U 12 bis U 20. Weiters klassierten sich in der U 12-Klasse Niklas Simon Pratter wurde Fünfter sowie Niklas Kübler und Nicole Pauger jeweils als Sechste. Beim gleichzeitig stattfindenden Stadion Eröffnungsmeeting belegte Jennifer Kidd Rang zwei in der U 16-Klasse (1,25 m), ebenso wie Anna Schattauer über 100 m Hürden in der U 18-Kategorie (19,04 Sekunden).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Leon Pauger holt Gold über 2000 Meter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen