AA

Leningrad Cowboys gastierten in Hohenems

Die Leningrad Cowboys überzeugten mit ihrer einzigartigen Show und ausgefallenen Kostümen.
Die Leningrad Cowboys überzeugten mit ihrer einzigartigen Show und ausgefallenen Kostümen. ©Beate Rhomberg
Leningrad Cowboys

Die Cowboys rockten mit den Tequila Sharks das Event.Center.

Hohenems. Die Leningrad Cowboys machten auf ihrer Tour letzte Woche auch in Hohenems halt und überzeugten dabei nicht nur mit ihren großen Haartollen und den extrem langen Schuhen. Schon die Vorband “Tequila Sharks” heizte die Stimmung im Publikum ein und nicht weniger getanzt wurde in den ersten Reihen als die Cowboys auf die Bühne traten und mit “Machinegun Blues” und “Back in the USSR” ihre Show eröffneten.

Bekannt wurde die finnische Groß-Kapelle, die das Publikum mit Coversongs und russischen Volksliedern überzeugt, 1989 durch den Aki Kaurasmäki-Film “Leningrad Cowboys go America”. Seitdem tourt die Band mit zwei riesigen Bussen durch ganz Europa, USA, Japan, Hong Kong und Brasilien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Leningrad Cowboys gastierten in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen