AA

„Lemongrass“ erstrahlt in neuem Glanz

Erhard Meier (l.) und die städtischen Vertreter gratulierten Familie Lin zum gelungenen Umbau.
Erhard Meier (l.) und die städtischen Vertreter gratulierten Familie Lin zum gelungenen Umbau. ©Stadt Hohenems
Das asiatische Restaurant „Lemongrass“ an der Diepoldsauer Straße besticht durch einen gänzlich neuen Look.

Rund eine Million Euro investierte die Betreiberfamilie Lin gemeinsam mit Meier Anlagen in die grundlegende Modernisierung samt Erneuerung von Gästeräumen, Küche und Toiletten. Das Restaurant wird in zweiter Generation geführt und umfasst nun rund 200 Sitzplätze. Auch die Sommerterrasse, die technisch voll ausgestattet wurde, lädt bei wärmeren Temperaturen zum Verweilen ein. Sechs zusätzliche Arbeitsplätze entstehen dadurch.

Vergangene Woche waren auch Bürgermeister Dieter Egger, Wirtschaftsstadtrat Dietmar Amann, Stadtmarketing-Geschäftsführer Clemens Osl und Hauseigentümer Erhard Meier im Restaurant zu Gast und genossen das wunderbare neue Ambiente und die Atmosphäre. Bei der festlichen, offiziellen Eröffnung, stellte die Familie Lin ihr kulinarisches Können eindrucksvoll unter Beweis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „Lemongrass“ erstrahlt in neuem Glanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen