AA

Leitungswechsel in den Kindergärten

v. l. Dr. Markus Kranz, Gertraud Gächter, StR. Angelika Benzer, Andrea Mathis-Maté, Carina Mathis, Maria Natter, Julia Linder, Kerstin Fenkart, Bgm. Dieter Egger
v. l. Dr. Markus Kranz, Gertraud Gächter, StR. Angelika Benzer, Andrea Mathis-Maté, Carina Mathis, Maria Natter, Julia Linder, Kerstin Fenkart, Bgm. Dieter Egger ©Stadt Hohenems
Die bisherigen Leiterinnen des Kindergartens Reute Carina Mathis und des Waldkindergartens Andrea Mathis-Maté legten kürzlich ihre Ämter als Leiterinnen freiwillig ab und treten ins zweite Glied zurück.

Schon vor längerer Zeit haben Carina und Andrea den Wunsch geäußert, die Leitung abzugeben. Mit Maria Natter (Waldkindergarten) und Julia Linder (Reute) wurden zwei junge Pädagoginnen gefunden, die diese Aufgabe gerne übernehmen. Beide waren zuvor schon in den jeweiligen Kindergärten bei der Stadt Hohenems beschäftigt und wurden über mehrere Monate von Carina und Andrea in die neuen Aufgaben eingeführt – Anfang Februar übernahmen sie nun offiziell die Leitung. Gleichzeitig haben beide den Lehrgang zur Kindergartenleitung gestartet, den sie nächstes Jahr abschließen werden. „Vielen Dank an Carina und Andrea für ihre bisher geleistete Arbeit. Wir freuen uns, die beiden auch weiterhin zu unserem Team zählen zu dürfen“, so Kindergartenreferentin Gertraud Gächter.
Am vergangenen Freitag, dem 3. Februar 2017, waren die neuen Leiterinnen ebenso wie ihre Vorgängerinnen, zusammen mit Stadträtin Angelika Benzer und Kindergartenreferentin Gertraud Gächter, zu Gast im Rathaus, um im Beisein von Bürgermeister Dieter Egger, Stadtamtsdirektor Dr. Markus Kranz sowie der scheidenden Personalreferentin Cornelia Höss und ihrer Nachfolgerin Kerstin Fenkart, ihre neuen Dienstverträge zu unterzeichnen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Leitungswechsel in den Kindergärten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen