Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leichte Theaterkost am Saumarkt

Ein Mann ohne Hose… (Arno Brändle)
Ein Mann ohne Hose… (Arno Brändle) ©Theaterwerkstatt

Fidel Schurigs Theaterwerkstatt präsentierte im TaS ein “Heiteres Spectaculum”.

Feldkirch. Die Theaterwerkstatt der Musikschule Feldkirch und ihr Leiter Fidel Schurig zeigten im Theater am Saumarkt dreimal die vergnügliche Bilanz des laufenden Schuljahres mit sieben humorvollen Einaktern bzw. Kurzspielen unter dem Motto “Heiteres Spectaculum”. Schurig und sein Regieteam (Hedwig Scherrer, Andrea Frühwirth und Roswitha Mätzler) hatten die meist anonymen Nummern (zwei davon stammten allerdings von Karl Valentin) für die Schauspieleleven bearbeitet; bis auf Silvia Mayer (eine herrliche Oma in Nöten!) und Sandra Hoch machte das Publikum die Bekanntschaft mit lauter Bühnenneulingen verschiedenen Alters – alle aber sind begabt und strotzten geradezu vor Spielfreude: Ulrike Wender, Ernst Walser, Genoveva Domig, Arno Brändle, Iris Marte, Sebastian Sidorowicz, Beatrice Arrich, Elena Brändle, Evelyne Frick, Monika Reisch.

Leichte Kost

In Titeln wie “Eheschule”, “In der Apotheke” oder “Der Papagei Lora” lauern geradezu lustige Turbulenzen; es gab diese aber auch in “Die Hose” (Mann raubt einer Dame deren Hose). In der “Dunkelkammer” spürt man fast einen Schuss Erotik. “Der rettende Strick” des verhinderten Selbstmörders stiftet Wohlstand, und zu “Silvester” verschluckt (!) die gute Oma ihren Opa und die Familie steht diesem absurden Fakt hilflos gegenüber ….Nun, “des hot zwar ka Goethe g´schriebn…”, aber es war dennoch ein erfreulicher Abend mit viel hoffnungsvollem Theaternachwuchs als Wachs in den bewährten Händen von Altmeister Fidel Schurig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Leichte Theaterkost am Saumarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen