AA

Leicht verletzt

In Hard am Bodensee stieß eine Schweizer Autofahrerin beim Linksabbiegen gegen ein entgegenkommendes Auto aus Deutschland. [10.07.99]

Freitag abend gegen 22.45 Uhr fuhr eine 22jährige Schweizer Autofahrerin aus Heerbrugg (Kanton St. Gallen) in Hard auf der B 202 in Richtung Grenze.


Beim Linksabbiegen in die B 203 nach Lustenau stieß sie mit einen entgegenkommenden Pkw zusammen, der von einer 23jährigen Deutschen aus Bad Oeyenhausen gelenkt wurde.


Beide Autofahrerinnen und eine Beifahrerin im deutschen Auto wurden leicht verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.


Die Unfallstelle wurde während der Aufräumungsarbeiten durch die Feuerwehr Hard eine Stunde gesperrt.


(Bild:Archivbild VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Leicht verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.