Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lehrlingsinfotage bei der Illwerke-Vkw

Özge und Elisabeth interessieren sich auch für technische Berufe
Özge und Elisabeth interessieren sich auch für technische Berufe
Lehrlingsinfotag Vkw

Bregenz. Vergangene Woche veranstaltete die Illwerke-Vkw – Gruppe im Betriebs- und Ausbildungsgebäude ihren Lehrlingsinfotag, der wiederum von zahlreichen interessierten Jugendlichen angenommen wurde.

Schulabgänger, die sich für eine Lehrlingsausbildung zum Elektrotechniker/in, Informationstechnologe/in, Maschinenbautechniker/in oder Bürokaufmann/- frau interessieren, wurden an diesem Tag von Ausbildnern und Auszubildenden beraten und informiert.
Als zukunftsorientiertes und eigenständiges Unternehmen legt illwerke vkw großen Wert auf eine hochqualifizierte Ausbildung seiner Mitarbeiter und sieht in der Lehrlingsausbildung auch eine wichtige volkswirtschaftliche und gesellschaftspolitische Aufgabe für das Land Vorarlberg.
In den modernst ausgestatteten Büros, Fach- und Lehrwerkstätten werden im Konzern derzeit 113 Lehrlinge in verschiedenen Lehrberufen ausgebildet.
Die Ausbildung der Lehrlinge wird laufend den steigenden Anforderungen der Berufspraxis angepasst. Die hohe Qualität der Lehrlingsausbildung wird unter anderem dadurch dokumentiert, dass der Vorarlberger Illwerke AG und der Vorarlberger Kraftwerke AG die Prädikate “Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb” durch die österreichische Bundesregierung und “Ausgezeichneter Lehrbetrieb” durch die Vorarlberger Landesregierung verliehen wurden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Lehrlingsinfotage bei der Illwerke-Vkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen