AA

Lehrlingsausbildung sichert Erfolg im Wettbewerb

Bregenz - 31 Lehrlinge aus den Tourismusberufen haben in den vergangenen Monaten an Lehrlingswettbewerben des Landes und des Bundes erfolgreich teilgenommen.

Bei einem Empfang heute Mittwoch, 13. Juni, im Landhaus in Bregenz gratulierten Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Landesrat Siegi Stemer: “Die tollen Erfolge bei Landes- und Bundesbewerben belegen nicht nur den hohen Motivationsgrad unserer Lehrlinge, sondern sind auch ein eindrucksvoller Beleg für die hochwertige Ausbildungsarbeit, die im Land geleistet wird”.

Wettbewerbe haben an Vorarlbergs Berufsschulen und in vielen heimischen Betrieben eine jahrzehntelange Tradition: Die Erfolge resultieren sowohl aus der hohen Motivation, die Vorarlbergs Lehrlinge an den Tag legen, als auch aus der guten Lehrlingsausbildung, die im Land angeboten wird, betonte Landeshauptmann Sausgruber.

An den Berufsschulen und in den Lehrbetrieben wird hervorragende Arbeit geleistet. “Aus der Verzahnung von Theorie und Praxis, Schule und Lehrbetrieb, gehen jene ausgezeichneten Facharbeiter hervor, für die unser Land bekannt ist und die mit ihrem fachlichen Können im nationalen und internationalen Vergleich ganz vorne stehen”, freut sich Schullandesrat Stemer.

Jedes Jahr werden mehrere Landes- und Bundeswettbewerbe durchgeführt, informierte Direktor Peter Rüf von der Landesberufsschule Lochau: Landeslehrlingswettbewerb, Bundeslehrlingswettbewerb, Junior-Sommelier-Wettbewerb, Barcocktail-Wettbewerbe, Wettbewerb “Politische Bildung” und viele andere. “Durch die Wettbewerbe erlernen junge Menschen frühzeitig, sich am umkämpften Arbeitsmarkt durchzusetzen”, so Rüf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lehrlingsausbildung sichert Erfolg im Wettbewerb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen