Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lehrlinge bauen ihr Geschäftslokal

Markus Fleisch und Klaus Thurnher mit dem ÜAZ Team im neuen Shop
Markus Fleisch und Klaus Thurnher mit dem ÜAZ Team im neuen Shop ©Michael Mäser
Seit Herbst des vergangenen Jahres bietet das Ausbildungszentrum Vorarlberg den Lehrberuf Einzelhandel. Im Februar eröffnen die Lehrlinge ihren eigenen Shop in Dornbirn.

Dornbirn. Das Überbetriebliche Ausbildungszentrum in Hohenems bietet dazu Jugendlichen, die trotz intensiver Suche nach einer Lehrstelle erfolglos geblieben sind, eine Lehre in den Bereichen Tischlerei und Zimmerei, Betriebslogistik, Malerei sowie seit November 2016 in den Bereichen Elektrotechnik und Einzelhandel. Damti die Ausbildung so praxisnah wie möglich erfolgen kann, entsteht in Dornbirn derzeit ein eigenes Geschäftslokal, in welchem ab Februar die Produkte aus dem Ausbildungszentrum verkauft werden.

Neues Ausbildungsziel

Das Überbetriebliche Ausbildungszentrum ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die sich auf die Ausbildung von Jugendlichen konzentriert, die Probleme bei der Suche nach einer Lehrstelle haben oder ihre Lehrstelle verloren haben. Gegründet im Jahr 2005 ist das ÜAZ Hohenems seit mittlerweile rund drei Jahren im Betriebsgebiet Hejomahd angesiedelt. Wurden zu Beginn an diesem Standort Jugendliche in der Malerei und Tischlerei ausgebildet, kam im Laufe der Jahre auch die Ausbildung als Zimmerer und in der Betriebslogistik hinzu. „Seit 1. November können wir zudem in Hohenems die Fachbereiche Elektrotechnik und Einzelhandel den Jugendlichen als Ausbildungsziel anbieten“, erklärt dazu ÜAZ Hohenems Leiter Markus Fleisch.

Produkte aus eigener Produktion

Seit Jahresbeginn arbeiten die acht Einzelhandelslehrlinge nun gemeinsam mit ihren Ausbildnern an der Realisation des eigenen Geschäftes. Im Dornbirner Hatlerdorf entsteht dabei ein Ladenlokal zum bereits etablierten Onlineshop kaufdirwas.eu. Verkauft werden vor allem Produkte aus der eigenen Werkstatt. Mit Hochdruck werden derzeit in den neuen Räumlichkeiten alle Vorbereitungen für den Verkaufsstart getroffen. Auch die Einrichtung des neuen Geschäftslokales wird von den Lehrlingen des Ausbildungszentrums komplett eigenständig übernommen.

Begleitende Kooperation

„Unsere Lehrlinge arbeiten derzeit engagiert an der Umsetzung des neuen Geschäftes. Die offizielle Eröffnung ist dann für Februar geplant“ so ÜAZ Leiter Fleisch. Dann werden die acht Lehrlinge im neuen Shop auch praxisnah ihre Ausbildung absolvieren können. Das Projekt wird dabei von der Druckagentur Xigital unterstützt, welche gemeinsam die Räumlichkeiten mit dem Aisbildungszentrum in der Hatlerstrasse gemietet haben. „Wir sehen uns dazu als eine Art Paten für die ÜAZ Lehrlinge und werden das Team beraten und begleiten“, so Xigital Geschäftsführer Klaus Thurnher über die Kooperation.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Lehrlinge bauen ihr Geschäftslokal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen