AA

"Lehrlinge auch außerhalb der Lehre unterstützen"

Bregenz - Der Landesgeschäftsführer und Landesschulsprecher a.D., Fatih Özer, reagiert positiv auf die heute von Landesschulrat Siegi Stemer präsentierten Zahlen zu den Berufsschulen.

Özer macht jedoch in einer Aussendung darauf aufmerksam, dass es nicht nur um die berufliche Dimension gehen sollte, sondern sich die Lehrlinge auch sonst auf die Unterstützung der Politik verlassen können müssen.

Lehrlingskündigung – ein Brennpunkt

“Die vereinfachte Lehrlingskündigung ist uns immer noch ein Dorn im Auge und wir werden auch weiterhin keine Ruhe geben, bis es hier zu einem Rückruf dieser sinnfreien Entschließung kommt”, so Özer. Neben der Lehrlingskündigung seien vor allem auch Mietkosten und Führerscheinkosten ein wichtiger Punkte auf der “To-Do-Liste” der Lehrlingspolitik.

Özer fordert auch die amtierende Landesschulsprecherin und die Jugendorganisationen aller politischen Parteien auf, diese Forderungen weiter und verstärkt zu unterstützen und sich so aktiv für die Lehrlinge einzusetzen. “Ein klares Bekenntnis zu unseren Lehrlingen muss sich vor allem in Taten zeigen und sollte deshalb auch allen politischen Vertretern ein Anliegen sein.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Lehrlinge auch außerhalb der Lehre unterstützen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen