"Lehre mit Matura" wird in Vorarlberg kaum genutzt

Die Lehre genießt in Vorarlberg einen hohen Stellenwert. Der Zusatz "mit Matura" dagegen weniger.
Die Lehre genießt in Vorarlberg einen hohen Stellenwert. Der Zusatz "mit Matura" dagegen weniger. ©VOL.AT/Rhomberg (Themenbild)
Österreichweit haben 1.700 Personen seit 2008 erfolgreich eine Lehre mit Matura abgeschlossen. Davon kommen ganze 30 aus Vorarlberg. Auch bei den laufenden Teilnehmern liegt das Ländle fast ganz am Schluss.

Das geht aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ durch Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) hervor. Derzeit nehmen knapp 10.500 Österreicher an dem für Lehrlinge kostenlosen Programm teil, die meisten sind es im kaufmännischen- und Verwaltungsbereich, die wenigsten in Gastronomie und Tourismus.

Bei der Zahl der Absolventen liegt Kärnten mit insgesamt rund 450 Abschlüssen deutlich vorne, da man hier schon früh mit einem Pilotprojekt begonnen hat. In Salzburg gibt es bisher rund 280 Abschlüsse, in Tirol 270, in Oberösterreich 240, in der Steiermark 170, in Wien 120, in Niederösterreich 90, im Burgenland 60 und in Vorarlberg 30.

Die meisten Teilnehmer sind mit Stichtagsmeldung Mai 2014 in Oberösterreich gemeldet (2.600), gefolgt von der Steiermark (1.900), Wien (ca. 1.600), Salzburg (ca. 1.200) sowie Kärnten und Niederösterreich mit je knapp 1.000 und Tirol (ca. 900). Vorarlberg kommt auf rund 170 und das Burgenland auf 140 Teilnehmer.

Der Staat bezahlt die Zusatzkosten

Mit dem 2008/09 gestarteten Projekt “Lehre mit Matura” soll die Attraktivität der seit Ende der 1990er bestehenden Berufsreifeprüfung erhöht werden. Bei dieser musste man bis nach der Lehre warten und für Vorbereitungskurse zahlen.

Bei der Lehre mit Matura kann man drei von vier Teilprüfungen bereits während der Lehre ablegen, der Bund übernimmt die Kosten für Vorbereitungskurse von bis zu 6.000 Euro pro Lehrling. Von 2008 bis 2013 beliefen sich die Kosten (in der Fragenbeantwortung “Erfolgsdaten” genannt) auf insgesamt 63,8 Mio. Euro, für das Finanzjahr 2014 rechnet man mit 12,4 Mio. Euro. (red/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Lehre mit Matura" wird in Vorarlberg kaum genutzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen