Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Legendärer Technikerball

Die Partynacht kann beginnen
Die Partynacht kann beginnen
Partylaune bei Maturaball

Bregenz. Einen wahren Besucheransturm erlebte der Technikerball der HTL Bregenz am Samstagabend im Festspielhaus.

Wie stark das Interesse am Technikerball der HTL ist, zeigt die Tatsache, dass mehr als 2000 Karten verkauft wurden – an Besucherinnen und Besucher aus ganz Vorarlberg, die einfach dabei sein wollten. Ein tolles Programm, begleitet von der Bigband FSOP, machte diesen Abend einfach unvergesslich. Die heimische Cover-Band Lipstick und Jabberwalky – eine der erfolgreichsten Rock-Pop-Bands Österreichs brachten die Stimmung im Seestudio zum Überkochen. Auf dem Dancefloor sorgten die DJ´s Rocat und stereo&mono für Partyfeeling. Gekonnt präsentierten sich auch die Maturaklassen mit tollen Einlagen. Einer der Höhepunkte war sicherlich der „brennende Schüler“ aus der 5HK, der schon als Stuntmen Erfahrung gemacht und dieses zu seinem Hobby erkoren hat und gemeinsam mit Stuntvogel seinen furiosen Auftritt vorbereitet hatte. Dazu sorgten noch eine Trommeleinlage mit Rhythmus und Klang für Begeisterungsstürme, ebenso wie eine Turneinlage mit Trampolinakrobatik, die 5 HW begeisterte die Gäste mit einer eigens einstudierten Tanzshow und die Mitternachtseinlage mit einem Zauberer als Spezialgast bot ebenfalls beste Unterhaltung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Legendärer Technikerball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen