Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lechmuseum wieder geöffnet

Ausstellung THE SOUND OF LECH
Ausstellung THE SOUND OF LECH ©(c) Lechmuseum
Wir freuen uns nun jede Woche von Donnerstag bis Sonntag, 15 bis 18 Uhr auf Ihren Besuch! Die Ausstellung wurde verlängert und ist noch bis April 2021 zu erleben. 

THE SOUND OF LECH Der Klang eines Ortes

Ausstellung des Lechmuseums im Huber-Hus, Lech
30. Juni 2019 bis 25. April 2021
Donnerstag bis Sonntag 15 bis 18 Uhr

www.lechmuseum.at

„Im Unterschied zu den Augen, können wir unsere Ohren nicht verschließen. Wir hören ständig, aber wir überhören auch vieles.“
Thomas Felfer

Die akustische Wahrnehmungsfähigkeit eines jeden Menschen, ist um ein Vielfaches höher als die Visuelle. Und dennoch dominiert seit der Renaissance in der westlichen Kultur der Sehsinn die Informationsaufnahme.

Einen Ort hören

Schmelzwasser, Rollenkoffer, Murmeltiere oder Baustellen verursachen Klänge, die zur akustischen Umgebung von Lech gehören. Die Klanglandschaft eines jeden Ortes ist einzigartig und geprägt von der Jahreszeit, dem Klima, der Geografie, der Kultur und den Menschen. In Lech bestimmen auch die Tourismussaisonen den Klangrhythmus des Ortes stark mit.

Wie klingt Lech?

Wie klingt Heimat? Welche Geräusche prägen Lech? Welche Klänge sind vergessen oder gar ganz verschwunden? Wie hört sich Reisen an? Wie Stille? Die Ausstellung widmet sich der Kulturgeschichte der Klanglandschaften, sowie den leisen und lauten Seiten von Lech und lädt zum Hinhören ein.

Virtuelle Glocken

Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist den Kirchenglocken gewidmet. Mit Zuhilfenahme von „Virtual Reality Brillen“, die vom vorarlberg museum konzipiert wurden, wird die Geschichte der Glockenabnahmen in Vorarlberg während des Ersten Weltkrieges sinnlich erlebbar.

Hörenswürdigkeiten

Jeder Ort verfügt nicht nur über Sehens-, sondern auch Hörenswürdigkeiten. Hörtrichter an zahlreichen Plätzen in Lech laden zum Hinhören ein. „Hörübungen“ in den örtlichen Buswartehäuschen erweitern ihren Hörsinn. Lassen auch Sie sich zum Hören anstiften!

Klangspaziergänge

Jeden Sonntag lauschen wir gemeinsam. Bei den Klangspaziergängen, den ganzen Sommer jeden Sonntag um 9 Uhr, können Sie mithilfe von Hörtrichtern neben Sehens- auch Hörenswürdigkeiten in Lech entdecken. Wir bitten um Anmeldung bis Samstag um 17 Uhr beim Verkehrsamt oder www.lechzuers.at/lecherleben

Wir sammeln Klänge!

Berichten Sie uns von Ihren Hörerlebnissen, Lieblingsklängen oder besonderen Hörerinnerungen finden sich in der Ausstellung wieder. Beschreiben Sie den Platz und das Hörerlebnis!

Auch für Familien und Kinder

sind Ausstellung und Rahmenprogramm erlebnisreich gestaltet. Im September organisieren wir ein Familienwochenende im Rahmen der landesweiten Aktion “Reiseziel Museum”.

Begleitbroschüre
THE SOUND OF LECH | Der Klang eines Ortes
Hg. Birgit Heinrich, LECHSCHRIFTEN, Heft 02
Erscheint im Herbst 2020
Vorbestellung unter www.lechmuseum.at/shop

Wir danken allen Leihgebern und allen, die mit ihren Geschichten die Ausstellung bereichern.

Mit Unterstützung von

vorarlberg museum / Jazzbühne Lech / Glocken Grassmayr / Gemeinde Lech / Lech-Zuers-Tourismus / Land Voraralberg

THE SOUND OF LECH | Der Klang eines Ortes

30. Juni 2019 bis 25. April 2021

Ausstellung des Lechmuseums im Huber-Hus, Lech

Öffnung

Do. bis So. 15 bis 18 Uhr

Okt. und Nov. geschlossen

Eintritt

freiwillige Spenden

Führungen

für Gruppen, Schulen und Kindergärten sind nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich

Lechmuseum

Huber-Hus, Dorf 26, A-6764 Lech, T +43(0)5583 2213 240,

museum@gemeinde.lech.at, www.lechmuseum.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lech
  • Lechmuseum wieder geöffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen