Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klangwolke über dem Arlberg

Arlberger Musikfest Lech 2013
Arlberger Musikfest Lech 2013 ©Doris Burtscher
Die Arlberger Musikkapellen feierten das 63. Arlberger Musikfest mit Blasmusik pur. Die vier Arlberger Musikkapellen aus Wald a. A., Klösterle a. A., Lech a. A. und St. Anton a. Arlberg feierten ihr traditionelles Arlberger Musikfest mit vielen befreundeten Musikkapellen aus nah und fern.
Arlberger Musikfest Lech 2013

Die Trachtenkapelle Lech war der diesjährige Austragungsverein und bescherten Blasmusikfreunden und Festzeltbesuchern am vergangenen Wochenende ein Fest der Superlative.

Einzigartige Klangwolke

Nach den Festlichkeiten am Freitag und Samstag mit Blasmusik und Unterhaltungsmusik im Festzelt verzauberten über 50 Musikkapellen Lech mit einer einzigartigen Klangwolke. Die farbenprächtigen Musikkapellen wurden beim festlichen Umzug von tausenden Zaungästen klatschend willkommen geheißen. Mit ihren Marschklängen sorgten sie bei hochsommerlichen Temperaturen und einer herrlichen Bergkulisse für das entsprechende musikalische Ambiente.

Gesamtchor

Im Festzelt angekommen versammelten sich nach dem traditionellen und bejubelnden Fahneneinzug über 1600 Musikanten zu einem Gesamtchor. Mit dem Kaiserjäger, dem Boznermarsch und Mein Heimatland brachten sie Musikantinnen und Musikanten aus nah und fern das Festzelt zum Beben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lech
  • Klangwolke über dem Arlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen